Der grüne Ortsverband Aschau-Frasdorf-Samerberg lädt ein

Die Aschauer Grünen stellen ihr lokales Programm vor.

Klar, das kommunale Programm der Aschauer Grünen ist eng mit den bundesweiten Zielen verbunden. Wir wollen sie lokal, auf Aschau angepasst umsetzen.

Wir wollen die Klimaziele vor Ort früher erreichen. Wie und warum das – und weitere ökologisch sowie soziale Themen ‒ umgesetzt werden sollen, stellen wir am 27.11. allen interessierten Bürgern vor. Teilnehmer erhalten einen Ausblick in eine nachhaltig geplante Zukunft Aschaus.

(Aschau, 22. November 2019) Der Ortsverband der Aschauer Grünen stellt nun sein aktuelles Programm vor. Termin ist

Mittwoch, der 27.11.2019
um 19:30 Uhr
im Hotel Hohenaschau,
Kampenwandstr. 94 a,
83229 Aschau i. Chiemgau.

Doch nicht nur das: Zu diesem Termin ist auch der 1. Bürgermeister Aschaus, Peter Solnar, als Referent geladen. Im Anschluss an die Veranstaltung stehen der Bürgermeister, die Sprecher des Ortsverbandes der Grünen, Dr. Irene Schulze-Strein sowie Wolf Neelsen und weitere Mitglieder der Grünen zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung. Hier können Aschauer Bürger dann ökologische und soziale Themen, die ihnen am Herzen liegen und die im öffentlichen Diskurs noch kein Gehör gefunden haben, besprechen.
Auch sind die Grünen für Ideen und Anregungen offen. „Wir hoffen auf eine rege Teilnahme von Aschauer Bürgern, die sich für eine fundierte, langfristig geplante und auch umsetzbare ökologische und sozial orientierte Kommunalpolitik interessieren“, so Wolf Neelsen, ein Sprecher des Ortsverbandes der Grünen Aschau, Frasdorf und
Samerberg, und er ergänzt: „wer weiß, vielleicht ist ja auch der ein oder andere dabei, der uns bei der Umsetzung unserer lokalen Ziele tatkräftig unterstützen möchte.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld