Unsere Petition im Landtag

Die von uns – d.h. Frau Prof. Dr. Weiman – initiierte Petition für verkehrspolitische Vernunft und gegen den Ausbau der A8 wurde dem bayrischen Landtag übergeben.

Darüber wurde auch überregional u.a. in der Zeit, der Welt und dem Bayrischen Rundfunk berichtet.

Besonders jedoch freuen wir uns über persönliche Unterstützung aus Aschau. Hier ein Beispiel:

Sehr geehrte Frau Dr. Weimann,


es ist großartig, dass Sie gegen den Ausbau der Autobahn A 8 gekämpft haben und den Antrag
weitergegeben haben!
Hoffentlich wird er in München auch gehört. Man kann nur hoffen, dass der Bayrischen Staatsregierung das notwendige Geld für diesen Irrsinn ausgehen wird.

Mit freundlichen Grüßen,
A. B. Aschau

Der Ausbau widerspricht dem Pariser Klimaabkommen, der Bayerischen Klimaschutzoffensive und dem Bundesklimaschutzgesetz.
Er ist nicht notwendig und zerstört Wälder, Feuchtgebiete und zehn Naturschutzgebiete.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel